Jürgen Nowak

Professor der Sozialen Ökonomie und der Soziologie

Gesellschaftspolitische Positionen

Ich vertrete gesellschaftspolitische Positionen, die auf demokratischen Idealen und einem interdisziplinären Wissenschaftsverständnis basieren.

Ich kämpfe für

  • das bedingungslose Einkommen mit dem Mindestlohn als Brückentechnologie
  • eine transparente menschenwürdige Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik
  • eine Rentenversicherung à la Schweizer Modell, d.h. alle Bürger_innen sind Mitglieder, und es gibt keine Beitragsmessungsobergrenze
  • transparente Steuererklärungen, die Jede/r einsehen kann (Vorbild Schweden)
  • eine demokratische Europäische Union durch einen neuen Verfassungskonvent unter Bürgerbeteiligung
  • eine offene Asyl- und Zuwanderungspolitik gegenüber Flüchtlingen aus aller Welt
  • eine transnationale (doppelte, trinationale) Staatsbürgerschaft
  • eine Menschenrechtspolitik, die den Namen wirklich verdient, d.h. ich engagiere mich gegen Menschenhandel im Verein FIGHT e.V. : www.fight-human-trafficking.org